Nicolai Burchartz

Die Songs von Liedermacher Nicolai Burchartz sprudeln quasi direkt aus seinem Alltag zu uns herüber: Immer persönlich und mit viel Feingefühl für Zwischentöne findet er Worte für das, was Geist, Körper und Seele bewegt und verpackt sie in eingängig-melancholische Melodien. Während manche seiner Songs mit viel Selbstironie zum Lachen bringen (Ich wär so gern ne Kuh), wird es in anderen nachdenklich (Wenn alles anders wär).

Nachdem der Wahlwuppertaler im Juli sein zweites Album „geschafft – bis hierher und weiter“ veröffentlichte, ist nun wieder Live-Musik angesagt: 2019 tourt er mit seinen Songs durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Hier spielt er nicht nur in Theatern und Konzertsälen, sondern gibt auch Sofakonzerte in heimischen Wohnzimmern.

Neben seiner Musik ist Nicolai auch als Blogger unterwegs. In seinem Blog „Nicolais t*agebuch“ schreibt er über seine Erfahrungen als Transgender und möchte damit Vorurteile und Berührungsängste abbauen.

Zu unverhofftem Ruhm kam übrigens seine Mischlingshündin Frida: Als der Musiker seinen Song „Wenn Frida lächelt“ über das Leben mit Hund veröffentlichte, sprach er damit vielen Hundebesitzern aus der Seele. Spätestens seit dem Video zum Song, in dem sie die Hauptrolle spielt, ist Frida der eigentliche Star des Duos. Fan-Geschenke nimmt sie huldvoll entgegen, am liebsten in Form von Leckerlis.

 

Mehr zu Nicolai Burchartz

Nicolais Website: www.nicolai-burchartz.de            
Video „Wenn Frida lächelt“ www.nicolai-burchartz.de/videos
Nicolai auf facebook: www.facebook.com/nicolaiburchartz.songwriter
Nicolai auf instagram: www.instagram.com/nicolaiburchartz

Telefon

+41 (0)41 878 00 84

+41 (0)79 371 02 09

 

Socialize with us

Adresse

Verein für behinderte Hunde

Rengg 10

CH - 5306 Tegerfelden

Verein für behinderte Hunde

  • Facebook
  • Instagram